Freitag, 19. Oktober 2018

⧆ Sursum Corda | Doves @ UNO-City, Vienna ⧆



⧆ Sursum Corda | Doves @ UNO-City, Vienna ⧆ Chris Zintzen | panAm productions




||| Geoloc: UNO-City, Wien
Zentrum der EU-Ratpräsidentschaft Österreichs
Aufnahmen 18.10.2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Commodification of Time ⧇


⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Commodification of Time - Technical Pan ⧇ Chris Zintzen | panAm productions



Arbeit (Formelzeichen W von englisch work) ist in der Physik die Energie, die durch Kräfte auf einen Körper übertragen wird. Man sagt: „An dem Körper wird Arbeit verrichtet“ oder „Arbeit geleistet“. Das geschieht, indem eine Kraft längs eines Weges auf ihn einwirkt. 
W = F (Kraft) x s (Weg)

Leistung (Formelzeichen P) ist der Quotient aus verrichteter Arbeit (bzw, aus der dafür aufgewendeten Energie) und der dazu benötigten Zeit
P = W/t = E/t

Daraus ergibt sich, dass die vom Arbeiter verkaufte Lebenszeit (t) multipliziert mit der vom Arbeiter aufgewendete Energie (E) die Arbeitsleistung des Arbeiters berechnet. 

Wie viele Schleifbewegungen und wie viele Wege waren in welcher Zeit nötig, um die Aluminiumkarosserie des Waggons in Feinschliff zu bringen?

Arbeit ist noch heute Handarbeit, Fussarbeit, Körperarbeit. 
Die sich für denkend haltende Welt hinter ihren bläulich schimmernden Bildschirmen vergisst, dass auch sie mit Hand, Leib und Hirn gefesselt bleibt an Maschinen, getaktet von Mechanismen und Systemen, deren Herr sie nicht ist. 




||| Geoloc: Simmering-Graz-Pauker-Werk
1110 Wien
(Siemens Waggonfertigung)
Mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle | Werkleitung

Aufnahmen: 20.04.2002 | analog / Technical Pan | Reihe Blick/Wechsel mit Julian Schutting

Mittwoch, 17. Oktober 2018

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Assembly Line - Technical Pan ⧇

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Assembly Line - Technical Pan 03 ⧇ Chris Zintzen | panAm productions






||| Geoloc: Simmering-Graz-Pauker-Werk
1110 Wien
(Siemens Waggonfertigung)
Mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle | Werkleitung

Aufnahmen: 20.04.2002 | analog / Technical Pan | Reihe Blick/Wechsel mit Julian Schutting

Dienstag, 16. Oktober 2018

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Heavy Industry - Technical Pan ⧇

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Heavy Industry - Technical Pan ⧇ Chris Zintzen | panAm productions



||| Geoloc: Simmering-Graz-Pauker-Werk
1110 Wien
(Siemens Waggonfertigung)
Mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle | Werkleitung

Aufnahmen: 20.04.2002 | analog / Technical Pan | Reihe Blick/Wechsel mit Julian Schutting

Montag, 15. Oktober 2018

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Waggonfertigung ⧇

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Waggonfertigung ⧇ SGP Werk Wien | Chris | panAm productions

||| Geoloc: Simmering-Graz-Pauker-Werk
1110 Wien
(Siemens Waggonfertigung)
Mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle | Werkleitung


Aufnahmen: 20.04.2002 | analog | Reihe Blick/Wechsel mit Julian Schutting

Freitag, 12. Oktober 2018

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ High Rise ⧇

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ High Rise ⧇ Chris Zintzen | panAm productions




| Was ist Arbeit |

Arbeiter, pausierend, zwischen den Waben des eben entstehenden Hochhauskomplexes beim Wiener Hauptbahnhof. 


Auch High Rise, auch Stadtentwicklung, auch der Wiener Bauboom bedeutet im angeblich postindustriellen Zeitalter immer noch dies: 
Menschliche Hand- und menschliche Körperarbeit. 

Der Mensch als verletzliches Subjekt zwischen Megatonnen von Beton, Stahl und anderen wenig verletzlichen Materialien. 

Der Mensch zwischen Kränen, Zügen, Motoren.
Der Mensch zählt gewiss nicht zum Betriebskapital der Bauunternehmen. Geht der Mensch bei der Arbeit, durch die Arbeit zu Bruch, wird er zum Kostenfaktor für den Staat und zum Objekt der Sozialverwaltung.

Sentient beings between non-sentient materials: The priests, the philosophers, the writers are far away and mind their own business.

| Was Arbeit ist | (Zur Frankfurter Buchmesse)


Aufnahmen 10.10.2018

Donnerstag, 11. Oktober 2018

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Textilfabrik Altmann | 03: Die Gewerke ⧇

⧇ Fleiss und Industrie ⧇ Textilfabrik Altmann | 03: Die Gewerke ⧇ Chris Zintzen | panAm productions

Aufnahmen 26.09.2018

| Was ist Arbeit |

Das Schifflein fliegt, der Webstuhl kracht,
Wir weben emsig Tag und Nacht -
Altdeutschland, wir weben dein Leichentuch,
Wir weben hinein den dreifachen Fluch -
Wir weben, wir weben!

Heinrich Heine, Weberlied, 1844 in Karl Marx' Vorwärts!

Anhand der deutlich massiven Figur des Webers mag man - noch in der Stilisierung, noch in der symbolischen Darstellung als Zierrat und Emblem einer Textilfabrik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - ermessen, wie schwer die Arbeit an den Webstühlen gewesen sein muss. Und wie massiv ein Ereignis wie der Weberaufstand 1844 war.

Die junge Färberin dürfte bei der Arbeit mit giftigen Farbchemikalien nicht alt geworden sein und die Spinnerin hat beim Erzählen ihrer langen Geschichten an der vergifteten Spindel einer Lüge sich gestochen.

Es kommen davon, die ihre Besitzlosigkeit hüten und getreulich das ihnen Anvertraute bewahren, der Hirte und der Bote. Sie kommen davon, kraft ihres Abstandes vom Betrieb.

| Was Arbeit ist |